Ingenieurbüro für Baustatik
Ronald Jugl
Helmholtzstraße 1
01069 Dresden

Telefon: 0351 4716779
Telefax: 0351 4716799

http://tragwerk-und-statik.de

  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Referenzen Hochbau

Ihr planundbau Team - Bauingenieure Statiker Ingenieurbüro - Hochbau

Unser Bauingenieur und Ingenieurbüro für Hochbau verfügt über zahlreiche Referenzen. Die folgende Liste präsentiert einen Ausschnitt aus unserer Arbeit:

Schiefes Haus in Bautzen im Stadtteil Gesundbrunnen

Im Stadtteil Gesundbrunnen in Bautzen entstand ein futuristisch anmutendes Bürogebäude. Unser Bauingenieur und Ingenieurbüro für Hochbau entwickelte im Auftrag der Bautzner Wohnungsbaugesellschaft eine Mischkonstruktion aus Stahl und Stahlbeton.

Tragwerk: Mischkonstruktion aus Stahl und Stahlbeton

Architekten: Jäckel & Lothmann GbR aus Bautzen

Bearbeiter Statik: L. Jugl / R. Jugl

Bogendach für die SFB Metallerzeugnisse GmbH, Bautzen (Lausitz)

Für die Firma SFB wurde diese elegante Stahlkonstruktion berechnet und die Ausführungsplanung durch unser Bauingenieur und Ingenieurbüro für Hochbau dafür erstellt. Da die Aufnahme der Horizontalkomponente hier kein Problem darstellte, wurde als Dachform ein Rundbogen gewählt.

Bearbeiter Statik: L. Jugl / R. Jugl

Steinhaus Dresden: Statik für rund 40 Ein- und Mehrfamilienhäuser

Unser Bauingenieur und Ingenieurbüro für Hochbau übernahm die Statik und Ausführungsplanung für ungefähr 40 Ein- und Mehrfamilienhäuser, überwiegend errichtet in traditionellem Ziegelmauerwerk (POROTON).

Planung und Ausführung unterlagen strengen Qualitätsanforderungen, unter anderem erfolgte ein 5 Phasen Prüfung durch den TÜV Süddeutschland, das heißt sämtliche Ausführungsdetails wurden in Planung und Ausführung fremdüberwacht.

Stadthäuser in Leipzig-Gohlis

Unser Bauingenieur und Ingenieurbüro für Hochbau wurde mit der Erstellung von Statik und Tragwerksplanung für fünf Stadthäuser (Stadtteil Gohlis: Stallbaumstraße, mit einem überwiegend sehr modernen Wohnkonzept, beauftragt. Im Bauhaus ähnlichem Stil, entstanden schöne Wohnhäuser für junge Familien mit guter City-Anbindung.

Entwurf: Stadtwerkstatt, Dresden Architektin Gudrun Pitzer bzw. Architekt Mark Schneider & BAUWERK-Architekten, Franziska Herborn, Katrin Schweiker

WOBA Dresden: Um- und Ausbau Wilsdruffer-Straße 10

Statik, Tragwerksplanung und Bauübrwachung beim Umbau des 1959 errichteten sozialistischen Vorzeigeobjektes.

Tragkonstruktion: Mix aus Stahlbetonskelett u.Mauerwerksbau

Entwurf: npp - Noack Planung und Projektentwicklung (Dresden)

Physiotherapiezentrum Warlich (jetzt Reha Saulus in Großpostwitz Lausitz)

Im Jahre 2002 erhielten wir den Planungsauftrag für die Tragwerksplanung und Statik des Physiotherapiezentrums Warlich in Großpostwitz.

Die großzügige Anlage, besteht aus den Behandlungsräumen, einer Sporthalle mit zwei Ebenen und einem Schwimmbad mit Pultdach, ausgeführt als Leimholzbinder (Bild).

Entwurf: npp - Noack Planung und Projektentwicklung (Dresden)

Statik für den Neubau eines Pflegeheimes in Elstra

Tragwerksplanung und Statik für ein Pflegeheim in Elstra (Sachsen): Ein sehr gelungener Entwurf des Architekturbüros Ehrlich aus Bautzen, wurde planerisch und  baupraktisch umgesetzt. Es entstand  ein sehr funktionales Gebäude in traditioneller Mauerwerksbauweise.  Der Mauerwerksbau bot hier bauphysikalische Vorteile und war in den Kosten auch deutlich günstiger, als die ursprünglich angedachte Ausführung in Stahlbeton.

HOAI Leistungsphasen Tragwerksplanung:
3 bis 6

Architektur und Gesamtplanung:
Architekturbüro Ehrlich
Wallstrasse 6
02625 Bautzen

Bauherr: Westlausitz Pflegeheim gGmbH

Quelle: http://tragwerk-und-statik.de/Referenzen_Hochbau

planundbau | Tragwerk und Statik | Ingenieurbüro für Baustatik | Dresden
Telefon Dresden: 0351 4716779 | Fax: 0351 4716799
E-Mail: statik-online@arcor.de

Beziehen Sie uns rechtzeitig in Ihre Planung ein!